+49 7541 487 35 82 info@advaligno.com

Revo­lu­tio­nä­re Maß­stä­be in der Wertholzausastung

Welt­neu­heit – Vor­ge­stellt auf der LIGNA in Hannover 
Im Mai war es so weit: Die adva­li­gno stell­te als Welt­neu­heit ein Sys­tem zur maschi­nel­len Wert­holz­as­tung vor, wel­ches tat­säch­lich revo­lu­tio­när genannt wer­den muss. 
Jetzt lau­fen die letz­ten Erpro­bun­gen vor der Serie…
Im Bereich der Hoch­as­tung sind bis heu­te aus­schließ­lich Werk­zeu­ge und Metho­den im Ein­satz, die auf­wän­di­ge und anstren­gen­de manu­el­le Arbeit mit viel Per­so­nal erfor­dern. Nun wird mit der adva­li­gno Patas, benannt nach einem der schnells­ten Klet­teraf­fen, eine Lösung prä­sen­tiert, die dazu ange­tan ist, welt­weit die Maß­stä­be und Bewer­tungs­grund­la­gen in der Forst­wirt­schaft neu zu definieren.

Forst­fach­leu­te, die die Patas bereits in Akti­on erleb­ten kamen zum Schluss „Die Aus­wahl der Z-Bäu­me muss kom­plett über­dacht wer­den, sobald die­se Maschi­ne ver­füg­bar ist!“ Bei Kos­ten­sen­kun­gen von über 70% kön­nen erheb­lich mehr Bäu­me ent­as­tet wer­den als wie bis­lang üblich nur jeder sieb­te bis zehn­te. Als Forst­be­sit­zer wer­den Sie den Wert und Ertrag ihres Fors­tes durch zuwach­sen­des ast­frei­es Holz dra­ma­tisch stei­gern kön­nen, als Dienst­leis­ter erhal­ten ein Werk­zeug, um ihre Arbeit weit­aus effi­zi­en­ter und scho­nen­der für die Arbeits­kräf­te wie auch die Natur durch­füh­ren zu kön­nen, so dass es unterm Strich immer öfter hei­ßen wird „Wert­holz statt Brennholz!“

Spe­zi­ell ent­wi­ckelt für die Hoch­as­tung von Lär­chen, Kie­fern und Eukalyptusplantagen
Ein­fa­che Zah­len und Fak­ten bele­gen den Quan­ten­sprung in der Hoch­as­tung: Waren Sie als Forst­wir­te oder Dienst­leis­ter bis­lang froh, vier oder bei Akkord­ar­beit auch ein­mal sechs Bäu­me in der Stun­de zu asten, errei­chen Anwen­der der Patas 40 bis 50 Bäu­me. Hör­te man bis­her in der Regel bei einer Höhe von acht Metern meist auf zu arbei­ten, da der Auf­wand unver­hält­nis­mä­ßig groß wur­de, erlaubt die adva­li­gno-Maschi­ne bei ein­fachs­ter Bedie­nung Astungs­hö­hen zwi­schen 12 und 15 Metern. Sieht man die Maschi­ne bei der Arbeit, wird schnell klar, wie die­ser immense Effi­zi­enz-Vor­sprung erreicht wird: Die Patas fährt für einen kom­plet­ten Astungs­vor­gang in nahe­zu unglaub­li­chen acht bis zehn Sekun­den am ange­setz­ten Baum hoch – und wie­der herunter!

Die durch inter­na­tio­na­le Paten­te abge­si­cher­te Tech­no­lo­gie setzt hier­bei auf einen Schnei­de­kopf, der über hydrau­lisch ange­trie­be­ne Gum­mi­rie­men bei mini­mals­tem Rin­den­druck und maxi­ma­lem „Grip“ die nöti­ge Geschwin­dig­keit erreicht. Wet­ter­un­ab­hän­gig und im ganz­jäh­ri­gen Ein­satz tren­nen exakt berech­ne­te Schneid­mes­ser hier­bei alle Äste sau­ber und sicher vom Baum. Das gesam­te Sys­tem besteht aus zwei Modu­len: Einer Antriebs- und Trans­port­ein­heit mit Ver­bren­nungs­mo­tor und hydrau­li­schem Rau­pen-Fahr-antrieb, sowie der schon ange­spro­che­nen Schnei­de­ein­heit, die dann am Baum arbei­tet. Wahl­wei­se wird auch ein Drei­punkt-Adap­ter zum Anschluss an stan­dar­di­sier­te Klein­schlep­per angeboten.

Ein revo­lu­tio­nä­res System
zur scho­nen­den Entastung
leben­der Bäume

Tech­ni­sche Daten
• Hydrau­li­scher Fahr- und Schneidkopfantrieb
• Vari­an­te mit Standard-Dreipunkt-Anschluss
• Bio­lo­gisch abbau­ba­res Öl verwendbar
• Steue­rung elek­trisch mit Funkfernbedienung
• Stamm­durch­mes­ser 23 bis 9 cm
• Astungs­hö­he 12 bis 15 Meter
• Ast­stär­ke bis 3,5 cm
• Sau­be­rer Schnitt durch spe­zi­el­le Messertechnik
• Mög­li­che Leis­tung 40 bis 50 Bäu­me pro Stunde
• Astungs­dau­er bei 12 m Astungs­hö­he 8 Sekunden
• Mini­ma­ler Rin­den- und Bodendruck
• Wet­ter­un­ab­hän­gi­ger ganz­jäh­ri­ger Ein­satz möglich
• Ein­fa­che siche­re Handhabung

adva­li­gno Patas

Pres­se: Das sagen ande­re über uns

Zeit­schrif­ten und Zeitungen
„Ast­frei­es Holz hat einen höhe­ren Wert“ . Rhei­ni­sche Bau­ern­zei­tung  . 13. Mai 2017 

„Ast­frei­es Holz hat einen höhe­ren Wert“ . Bau­ern­zei­tung . 17. Woche 2017
„Ast­frei­es Holz ist wert­voll“ . Bau­ern­blatt . 13. Mai 2017
„Klet­teraf­fe“ . Forst & Tech­nik . 5/2017
„Ast­frei­es Holz ist mehr wert“ . Wald­Tech – Öster­rei­chi­sche Forst­wirt­schaft . Mai 2017

Ein inno­va­ti­ves Pro­dukt auf
Basis der Eigen­in­itia­ti­ve eines
Familienbetriebs

Ernst Jor­dan, selbst über Jahr­zehn­te im Bereich der Astung unter­wegs, such­te schon vor vie­len Jah­ren nach Mög­lich­kei­ten, den Vor­gang maschi­nell in den Griff zu bekom­men, dabei aber den Baum und vor allem das emp­find­li­che Kam­bi­um nicht zu schä­di­gen. Vie­le Wege wur­den erprobt und auch wie­der ver­wor­fen, bis letz­ten Endes die Maschi­ne ent­stand, die die gewünsch­te Leis­tungs­fä­hig­keit auch in dau­er­haf­ten Tests sicher­stel­len konn­te. Mit den von Fami­lie Jor­dan ent­wi­ckel­ten Pro­to­ty­pen wur­den bereits ca. 200.000 Bäu­me inner­halb der letz­ten acht Jah­re geas­tet. Mitt­ler­wei­le ist die kom­plet­te Fami­lie bereits in zwei­ter Gene­ra­ti­on enga­giert und grün­de­te nun mit ergän­zen­den Part­nern die adva­li­gno GmbH. Lang­fris­tig wol­len wir Wei­ter­ent­wick­lun­gen vor­stel­len, die  ange­passt an unter­schied­lichs­te Bedürf­nis­se von Baum­ar­ten und geo­gra­phi­schen Regio­nen, den Erfolg der adva­li­gno-Pro­duk­te sicher­stel­len sollen.

Impres­sum und Kontakt

adva­li­gno GmbH
Wil­helm­stra­ße 27 · D-88045 Friedrichshafen
T +49 7541 487 35 82 ·  infoadvaligno.com

Stand­ort Ent­wick­lung und Produktion:
Hei­dor­ner Stra­ße 81 · D-31515 Wunstorf
T +49 5031 962 60 70 · F +49 5031 962 60 72

Amts­ge­richt Ulm · HRB 734238
Geschäfts­füh­rer: Tim Jor­dan, Roland Priebe,
Alex­an­der Stre­eb, Bernd Buck

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

adva­li­gno GmbH
Wil­helm­str. 27
88045 Friedrichshafen

Vertreten durch:

ver­tre­ten durch die Geschäftsführer
Tim Jordan
Roland Priebe
Alex­an­der Streeb
Bernd Buck

Kontakt:

Tele­fon: +49 7541 4873582
E- Mail: infoadvaligno.com

Registereintrag:

Ein­tra­gung im Handelsregister.
Registergericht:Amtsgericht Ulm
Regis­ter­num­mer: HRB 734238

Umsatz­steu­er-Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE309266652

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Roland Prie­be
Buch­horn­platz 5
88045 Friedrichshafen

Wir sind nicht bereit oder ver­pflich­tet, an Streit­bei­le­gungs­ver­fah­ren vor einer Ver­brau­cher­schlich­tungs­stel­le teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diens­te­an­bie­ter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eige­ne Inhal­te auf die­sen Sei­ten nach den all­ge­mei­nen Geset­zen ver­ant­wort­lich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diens­te­an­bie­ter jedoch nicht ver­pflich­tet, über­mit­tel­te oder gespei­cher­te frem­de Infor­ma­tio­nen zu über­wa­chen oder nach Umstän­den zu for­schen, die auf eine rechts­wid­ri­ge Tätig­keit hinweisen.

Ver­pflich­tun­gen zur Ent­fer­nung oder Sper­rung der Nut­zung von Infor­ma­tio­nen nach den all­ge­mei­nen Geset­zen blei­ben hier­von unbe­rührt. Eine dies­be­züg­li­che Haf­tung ist jedoch erst ab dem Zeit­punkt der Kennt­nis einer kon­kre­ten Rechts­ver­let­zung mög­lich. Bei Bekannt­wer­den von ent­spre­chen­den Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir die­se Inhal­te umge­hend entfernen.

Haftung für Links

Unser Ange­bot ent­hält Links zu exter­nen Web­sei­ten Drit­ter, auf deren Inhal­te wir kei­nen Ein­fluss haben. Des­halb kön­nen wir für die­se frem­den Inhal­te auch kei­ne Gewähr über­neh­men. Für die Inhal­te der ver­link­ten Sei­ten ist stets der jewei­li­ge Anbie­ter oder Betrei­ber der Sei­ten ver­ant­wort­lich. Die ver­link­ten Sei­ten wur­den zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung auf mög­li­che Rechts­ver­stö­ße über­prüft. Rechts­wid­ri­ge Inhal­te waren zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung nicht erkennbar.

Eine per­ma­nen­te inhalt­li­che Kon­trol­le der ver­link­ten Sei­ten ist jedoch ohne kon­kre­te Anhalts­punk­te einer Rechts­ver­let­zung nicht zumut­bar. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir der­ar­ti­ge Links umge­hend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Sei­ten­be­trei­ber erstell­ten Inhal­te und Wer­ke auf die­sen Sei­ten unter­lie­gen dem deut­schen Urhe­ber­recht. Die Ver­viel­fäl­ti­gung, Bear­bei­tung, Ver­brei­tung und jede Art der Ver­wer­tung außer­halb der Gren­zen des Urhe­ber­rech­tes bedür­fen der schrift­li­chen Zustim­mung des jewei­li­gen Autors bzw. Erstel­lers. Down­loads und Kopi­en die­ser Sei­te sind nur für den pri­va­ten, nicht kom­mer­zi­el­len Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhal­te auf die­ser Sei­te nicht vom Betrei­ber erstellt wur­den, wer­den die Urhe­ber­rech­te Drit­ter beach­tet. Ins­be­son­de­re wer­den Inhal­te Drit­ter als sol­che gekenn­zeich­net. Soll­ten Sie trotz­dem auf eine Urhe­ber­rechts­ver­let­zung auf­merk­sam wer­den, bit­ten wir um einen ent­spre­chen­den Hin­weis. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir der­ar­ti­ge Inhal­te umge­hend entfernen.

 

Quel­le: https://www.e-recht24.de